MAXIMILIAN UND ANDREAS WINDORFER GBR

 
Facebook
Besuchen Sie uns!

Am Liegbach 5a
D-94089 Neureichenau

Hauptstraße 22
D-94118 Jandelsbrunn

+49 (0) 8583 2577
info@physiotherapie-windorfer.de

Behandlung am Schlingentisch

Schlingentisch-Behandlungen

Der Schlingentisch ist eine klassische physiotherapeutische Anwendung, bei der der ganze Körper oder einzelne Körperteile an einer Gerätekonstruktion mit Hilfe von Seilzügen, Gurten und Schlingen aufgehängt werden.

Der behandelte Bereich kann in einer schmerzfreien Stellung (z.B. nach Schulteroperationen) durchbewegt werden. Gelenke werden schneller bewegungsfähig, Verklebungen somit vermindert (durch schmerzfreies bewegen) und die Selbstheilung kann schneller eingeleitet werden.

Die Abnahme der Schwerkraft ermöglicht selbst dem schwächsten Muskel eine funktionsfähige Belastung.

Auch in der Wirbelsäule (Bandscheibenerkrankungen, Wirbelkanalstenosen, Fascettengelenksarthrose, ….) kann mit sehr sanften Traktionen durch spezielle Zuggurte (z.B. in der Lendenwirbelsäule mit einem Beckengurt) die Wirbelsäule entlasten werden. Nicht selten werden Wärmepackungen zeitgleich mit Traktionen angewandt um den Effekt zu optimieren.